Antipasti ist eine tolle kalte und leckere Vorspeise aus Italien. Du kannst sie ganz einfach selber machen. Probiere es aus!
In Italien wird als Vorspeise oft Antipasti gegessen. Dieses Gericht wird von allen Italienern geliebt.
Klassisches Antipasti wird als mariniertes Gemüse wie Zucchini, Paprika oder Auberginen serviert. Für die vegetarische Variante gibt es oft dazu Käse, Melone oder Bruschetta.
Falls du dich jetzt fragst, was eigentlich Antipasti bedeutet, dann kann man das so übersetzten: „vor den Mahlzeiten“ oder als „Vorspeise“.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und schlemmen.

Wenn du jetzt noch mehr Lust auf leckere Vorspeisen bekommen hast, dann probiere doch unbedingt mal diesen Tomaten Zwiebel Salat aus!

Antipasti
Antipasti – Zubereitung im Ofen

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 4 Baby Auberginen
  • Verschiedene Paprika (grün, rot, kleine & große)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Dill
Antipasti – Zubereitung im Ofen

Antipasti – Zubereitung im Ofen

Diese Antipasti kannst du ganz einfach selber machen. Zuerst schneidest du das Gemüse in Streifen und anschließend streichst du dieses mit Öl ein.

Dann wird alles auf ein Backblech gelegt und bei ca. 30 Minuten (180Grad) gebacken.

Achtung: Am besten legst du eine Alufolie über das Gemüse, damit dies nicht zu schwarz wird.

Selbstverständlich kannst du Antipasti auch in der Panne zubereiten. Die Vorgehensweise ist quasi fast die gleiche.

Lass es dir schmecken!

Dir hat das Rezept der Antipasti geschmeckt?

Ich freue mich riesig über dein Feedback zu diesem Antipasti hier in den Kommentaren. Verlinke mich unbedingt bei Instagram mit deinem nachgekochtem Bildern. Darüber freue ich mich wirklich sehr! Ich möchte immer gern wissen, wie dir mein Rezept gelungen ist und wie es dir geschmeckt hat.

Außerdem kannst du gern meine Rezept-Bilder auch auf Pinterest abspeichern und für später nutzen oder sogar repinnen.

antipasti

Antipasti

Miss Bohnenkraut
Antipasti ist eine tolle kalte und leckere Vorspeise aus Italien. Du kannst sie ganz einfach selber machen. Probiere es aus!
Prep Time 10 mins
Cook Time 30 mins
Total Time 40 mins
Course Beilage, Hauptgericht, Kleinigkeit, Nachspeise, Salat, Vorspeise
Cuisine Deutsch, Italienisch
Servings 4
Calories 90 kcal

Ingredients
  

  • 1 Zucchini
  • 4 Baby Auberginen
  • Verschiedene Paprika grün, rot, kleine & große
  • Olivenöl
  • Salz Pfeffer, Paprika, Dill

Instructions
 

  • Zuerst schneidest du das Gemüse in Streifen und anschließend streichst du dieses mit Öl ein.
    antipasti
  • Dann wird alles auf ein Backblech gelegt und bei ca. 30 Minuten (180Grad) gebacken.
  • Achtung: Am besten legst du eine Alufolie über das Gemüse, damit dies nicht zu schwarz wird.
  • Selbstverständlich kannst du Antipasti auch in der Panne zubereiten. Die Vorgehensweise ist quasi fast die gleiche.
  • Lass es dir schmecken!
    antipasti

Notes

Führ mehr Rezepte folgt mir gern auf Instagram oder Pinterest!
Keyword antipasti buffet, antipasti rezept, antipasti rezepte, antipasti teller, gemischte antipasti platte, italienische antipasti