Die perfekten Gemüsebällchen findest du hier. Das Rezept ist kinderleicht und du kannst es ganz einfach selber machen. Probiere es unbedingt aus.

Gemüsebällchen sind die neuen Falafel

Die israelische Küche hat wirklich viel zu bieten. Das Nationalgericht ist definitiv Shakshuka oder Schakschuka genannt. Dann ist es nicht weit hergeholt, dass man die Gemüsebällchen probiert. Diese werden in Israel auch oft Falafel genannt. Du kannst diese Gemüsebällchen einfach selber machen. Wie das geht, findest du hier im Rezept. Probiere es also unbedingt aus!

gemüsebällchen
gemüsebällchen
bulgursalat rezept

Zutaten:

  • 500g Kichererbsen, roh
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Kreuzkümmel, falls zur Hand
  • 1/2 TL Kurkuma oder 1 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Öl

 

gemüsebällchen
gemüsebällchen

Gemüsebällchen – Eine kulinarische Reise

Das Rezept der Gemüsebällchen ist wirklich simple. Du gibst alle aufgeführten Zutaten in einen Mixer und hackst sie klein. Dann füllst du Wasser hinzu und lässt sie für 15 Minuten einweichen. Danach formst du kleine Kügelchen. Achte darauf, dass diese alle schön gleich groß sind. In einer gusseisernen Pfanne gibst du Olivenöl rein und brätst sie goldbraun an. Das machst du alles bei kleiner Hitze für ca. 10-15 Minuten. Vor dem Servieren die Gemüsebällchen mit frischer Petersilie bestreuen und genießen. 

Tipp: Zu den Gemüsebällchen passt ein frisch gebackenes Brot. Alternativ kannst du hier auch Pampuschki oder Vollkorn Toast servieren. Wenn du einen Israelischen Abene veranstalten willst, empfehle ich dir als Beilage Aubergine im Ofen und Bulgursalat.

Eine weitere tolle Variante findest du auf judysfoodplanet. Dort kannst du Kichererbsensalat vegan als das perfekte Sommeressen nachkochen. Probiere es unbedingt aus!

Wenn du noch nicht genug hast von der israelischen Küche, dann probiere doch mal das Shakshuka (Schakschuka) – Frühstück mit Ei. Das ist das Nationalgericht in Israel und schmeckt besonders gut zum Frühstück.

Lass es dir schmecken!

Dir hat das Rezept der Gemüsebällchen geschmeckt?

Ich freue mich riesig über dein Feedback zu diesem Gemüsebällchen hier in den Kommentaren. Verlinke mich unbedingt bei Instagram mit deinem nachgekochtem Bildern. Darüber freue ich mich wirklich sehr! Ich möchte immer gern wissen, wie dir mein Rezept gelungen ist und wie es dir geschmeckt hat.

Außerdem kannst du gern meine Rezept-Bilder auch auf Pinterest abspeichern und für später nutzen oder sogar repinnen.

gemüsebällchen

Gemüsebällchen

Die perfekten Gemüsebällchen findest du hier. Das Rezept ist kinderleicht und du kannst es ganz einfach selber machen. Probiere es unbedingt aus.
Prep Time 15 mins
Cook Time 15 mins
Total Time 30 mins
Course Beilage, Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Cuisine Israel, Kroatisch
Servings 4
Calories 400 kcal

Ingredients
  

  • 500 g Kichererbsen roh
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Kreuzkümmel falls zur Hand
  • 1/2 TL Kurkuma oder 1 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Öl

Instructions
 

  • Du gibst alle aufgeführten Zutaten in einen Mixer und hackst sie klein. Dann füllst du Wasser hinzu und lässt sie für 15 Minuten einweichen. Danach formst du kleine Kügelchen. Achte darauf, dass diese alle schön gleich groß sind. In einer gusseisernen Pfanne gibst du Olivenöl rein und brätst sie goldbraun an. Das machst du alles bei kleiner Hitze für ca. 10-15 Minuten. Vor dem Servieren die Gemüsebällchen mit frischer Petersilie bestreuen und genießen.

Notes

Führ mehr Rezepte folgt mir gern auf Instagram oder Pinterest!
Keyword Falafel, Falafel Rezept, gemüse falafel, gemüsebällchen, gemüsebälle