Zuger Kirschtorte

von | Sep 29, 2022 | Kuchen, Rezepte | 0 Kommentare

Ob Johannisbeerkuchen, Blaubeerkuchen oder Käsekuchen, die Zuger Kirschrote hat definitiv ihre Eigenheiten und überzeugt ihrer speziellen Kirschnote. Probiere sie unbedingt aus!

Kurze Geschichte der Zuger Kirschtorte

Oft habe ich mir die Frage gestellt, woher doch die Zuger Kirschtorte kommt? Eigentlich liegt es nahe, dass diese aus dem wunderschönen Örtchen Zug, der Schweiz kommt – der Name verrät dies ja bereits. Genauer genommen kommt diese leckere Torte aus dem „Zuger Kirschtorten Museum“ in Zug. Heiri Höhn, ein Konditorirhersteller der Schweiz, hatte im Jahr 1915 dieses Schmuckstück erfunden. 

Bereits viele Prominente wie der Komiker Charlie Chaplin und Hollywood-Schauspielerin Audrey Hepburn haben diese Leckerei probiert und geliebt.

schwarzwälder kirschtorte
zuger kirschtorte

Zubereitung unserer Zuger Kirschtorte

Für den Biskuitteig nimmst du Xucker, Vanillezucker und Eier und rühst alles in einer Schüssel schaumig.Dann gibst du Mehl hinzu und siebst es mit ein. Nun alles in die vorbereitete Form füllen.

Für das Backen solltest du ca. 20 Minuten einplanen. Auerdem solltest du den Ofen mit der unteren Hälfte auf 180 Grad vorheizten. Danach nimmst du die Kirschtorte heraus und lässt sie etwas abkühlen.

Inzwischen formst du 2 Kreise (je ca. 24 cm Ø) auf 2 Backpapiere. Dann legst du die Backpapiere auf je ein Backblech.

Für das Japonais solltest du die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Dann den Xucker nach und nach hinzugeben und weiterschlagen. Am Ende sollte dann der Eischnee glänzen. Die Nüsse soeben sorgfältig darunterziehen.

Die Masse jetzt in einen Einweg-Spritzsack geben und davon eine ca. 1.5 cm große Ecke abschneiden. Jetzt kannst du die Masse spiralförmig auf die Kreise spritzen. Danach alles glatt streichen.

Jetzt sollte der Kuchen ungefähr 1 Std. im auf 120 Grad vorgeheizten Ofen (Heißluft) backen. die Japonais sorgfältig auf je ein Gitter stürzen und die Papiere sofort entfernen und auskühlen lassen.
Das Wasser mit dem Xucker kurz aufkochen, dann auskühlen lassen und anschließend Kirsch darunterrühren.

Im nächsten Schritt solltest du Butter in eine Schüssel geben, Puderzucker, Kirsch und Lebensmittelfarbe beigeben und mit den Schwingbesen zu einer glatten Masse rühren. Jetzt noch die Buttercreme vierteln.

Anschließend 1 Japonais auf eine Platte legen und mit 0.25 der Buttercreme bestreichen.Das Biskuit im Anschluss darauflegen, Dann das Kirschwasser darüber träufeln sowie das Biskuit mit 0.25 der Buttercreme bestreichen.

Im letzten Schritt noch die Japonais darauflegen und leicht andrücken. Die Zuger Kirschtorte mit der restlichen Buttercreme bestreichen und für ca. 15 Minuten kühl lagern.
Jetzt kannst du die Kirschtorte mit Puderzucker bestäuben.

Dir hat das Rezept der Zuger Kirschtorte geschmeckt?

Ich freue mich riesig über dein Feedback zu der Zuger Kirschtorte hier in den Kommentaren. Verlinke mich unbedingt bei Instagram mit deinem nachgekochtem Bildern. Darüber freue ich mich wirklich sehr! Ich möchte immer gern wissen, wie dir mein Rezept gelungen ist und wie es dir geschmeckt hat.

Außerdem kannst du gern meine Rezept-Bilder auch auf Pinterest abspeichern und für später nutzen oder sogar repinnen.

Zutaten für unsere Zuger Kirschtorte

  • Biskuitteig
  • 90 g Xucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 90 g Mehl
  • Japonais:
  • 3 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Xucker
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 dl Wasser
  • 4 EL Xucker
  • 2 dl Kirsch
  • 300 g Butter, weich
  • 180 g Puderzucker
  • 3 EL Kirsch
  • einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe
  • Puderzucker zum Bestäuben
zuger kirschtorte

zuger kirschtorte

Zuger Kirschtorte

Eigentlich liegt es nahe, dass diese aus dem wunderschönen Örtchen Zug, der Schweiz kommt – der Name verrät dies ja bereits. Bereits viele Prominente wie der Komiker Charlie Chaplin und Hollywood-Schauspielerin Audrey Hepburn haben diese Leckerei probiert und geliebt.
Vorbereitungszeit 1 Stunde 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 25 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 45 Minuten
Gericht Nachspeise
Küche Deutschland, Schweiz
Kalorien 331 kcal

Zutaten
  

Biskuitteig

  • 90 g Xucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 90 g Mehl

Japonais:

  • 3 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Xucker
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 dl Wasser
  • 4 EL Xucker
  • 2 dl Kirsch
  • 300 g Butter weich
  • 180 g Puderzucker
  • 3 EL Kirsch
  • einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen
 

  • Für den Biskuitteig nimmst du Xucker, Vanillezucker und Eier und rühst alles in einer Schüssel schaumig.Dann gibst du Mehl hinzu und siebst es mit ein. Nun alles in die vorbereitete Form füllen.
  • Für das Backen solltest du ca. 20 Minuten einplanen. Auerdem solltest du den Ofen mit der unteren Hälfte auf 180 Grad vorheizten. Danach nimmst du die Kirschtorte heraus und lässt sie etwas abkühlen.
  • Inzwischen formst du 2 Kreise (je ca. 24 cm Ø) auf 2 Backpapiere. Dann legst du die Backpapiere auf je ein Backblech.
  • Für das Japonais solltest du die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Dann den Xucker nach und nach hinzugeben und weiterschlagen. Am Ende sollte dann der Eischnee glänzen. Die Nüsse soeben sorgfältig darunterziehen.
  • Die Masse jetzt in einen Einweg-Spritzsack geben und davon eine ca. 1.5 cm große Ecke abschneiden. Jetzt kannst du die Masse spiralförmig auf die Kreise spritzen. Danach alles glatt streichen.
  • Jetzt sollte der Kuchen ungefähr 1 Std. im auf 120 Grad vorgeheizten Ofen (Heißluft) backen. die Japonais sorgfältig auf je ein Gitter stürzen und die Papiere sofort entfernen und auskühlen lassen.
  • Das Wasser mit dem Xucker kurz aufkochen, dann auskühlen lassen und anschließend Kirsch darunterrühren.
  • Im nächsten Schritt solltest du Butter in eine Schüssel geben, Puderzucker, Kirsch und Lebensmittelfarbe beigeben und mit den Schwingbesen zu einer glatten Masse rühren. Jetzt noch die Buttercreme vierteln.
  • Anschließend 1 Japonais auf eine Platte legen und mit 0.25 der Buttercreme bestreichen.Das Biskuit im Anschluss darauflegen, Dann das Kirschwasser darüber träufeln sowie das Biskuit mit 0.25 der Buttercreme bestreichen.
  • Im letzten Schritt noch die Japonais darauflegen und leicht andrücken. Die Zuger Kirschtorte mit der restlichen Buttercreme bestreichen und für ca. 15 Minuten kühl lagern.
  • Jetzt kannst du die Kirschtorte mit Puderzucker bestäuben.

Notizen

Für mehr Rezepte folgt mir gern auf Instagram oder Pinterest!
Keyword kirschtorte, schwarzwaelder kirschtorte, schwarzwälder kirschtorte, Torte, zuger kirschtorte

Sichere dir jetzt das Kochbuch KOSTENLOS!

Sichere dir jetzt dein GRATIS
Kochbuch

Tauche ein in Miss Bohnenkrauts „Kleine Reise“ und erlebe ihre Klassiker.

Gesunde und leckere Rezepte auf vegetarisch und vegan zubereitet.

Sichere dir JETZT dieses kostenlose Kochbuch zum einfachen Nachkochen und Backen.

    We respect your privacy. Unsubscribe at any time.

    Ähnliche Artikel

    Vegane Bowl-Rezepte: Kreative Ideen für Gesundheit und Geschmack

    Vegane Bowl-Rezepte: Kreative Ideen für Gesundheit und Geschmack

    Vegane Bowl-Rezepte sind eine hervorragende Möglichkeit, um eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu genießen, die reich an Nährstoffen und Geschmack ist. In diesem Artikel werden wir uns mit verschiedenen kreativen und schmackhaften veganen Bowl-Rezepten befassen, die...

    Vegane Ostern: Feiern ohne tierische Produkte

    Vegane Ostern: Feiern ohne tierische Produkte

    Ostern steht vor der Tür - eine Zeit des Feierns, der Familie und des Genusses. Doch für Veganer kann die traditionelle Osterzeit eine Herausforderung darstellen, da viele traditionelle Ostergerichte tierische Produkte enthalten. Aber keine Sorge, denn in diesem...