Schakschuka (Shakshuka) – Frühstück mit Ei

von | Jul 29, 2022 | Pfannengerichte, Rezepte

Du suchst das perfekte Frühstück? Tauche ein in die israelische Küche und probiere Schakschuka (Shakshuka) – Frühstück mit Ei aus!

Shakshuka (Schakschuka) – so einfach gehts!

Die israelische Küche hat jede Menge zu bieten. Das Nationalgericht ist definitiv Shakshuka oder Schakschuka genannt. Man könnte es auch als Frühstück mit Ei bezeichnen. Das Rezept der Shakshuka geht besonders schnell in der Zubereitung und schmeckt obendrein unglaublich lecker. Für das Shakshuka brauchst du nur wenige Zutaten wie Ei, eine Dose gehackte Tomaten und Paprika. Probiere es also unbedingt aus!

frühstück mit ei
gemüse quiche
schakshuka

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 TL süßes Paprikapulver
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 halben TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Eier
  • 1 TL Korander
israelische rezepte
frühstück mit ei

Shakshuka (Schakschuka) – Eine kulinarische Reise

Für das Rezept der Shakshuka (Schakschuka) schälst du zuerst die Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch in feine kleine Stücke. In einer gusseisernen Pfanne gibst du Olivenöl rein und dünstest Paprika, Zwiebel und Knoblauch an, bis sie glasig werden. Das machst du alles bei kleiner Hitze für ca. 5 Minuten. Nun gibst du die gehackten Tomaten hinzu und würzt alles gut durch. Hier lässt du alles nochmal ca. 5- 10 Minuten köcheln. Anschließend formst du 4 kleine Mulden und gibst jeweils ein Ei hinein. Jetzt den Deckel auf die Pfanne geben und das ganze bei niedriger Hitze ungefähr weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis die Eier fest sind. Vor dem Servieren das Shakshuka mit Pfeffer und frischer Petersilie bestreuen und genießen. 

Tipp: Zu einem Shakshuka passt ein frisch gebackenes Brot. Alternativ kannst du hier auch Pampuschki oder Vollkorn Toast servieren. Die schmecken unglaublich lecker dazu. Ein tolles leichtes Essen, ideal an heißen Sommertagen!

Wenn du noch nicht genug hast von der israelischen Küche, dann probiere doch weitere Rezepte aus und folge diesem Link.

Lass es dir schmecken!

Dir hat das Rezept Shakshuka (Schakschuka) geschmeckt?

Ich freue mich riesig über dein Feedback zu diesem Shakshuka Rezept hier in den Kommentaren. Verlinke mich unbedingt bei Instagram mit deinem nachgekochtem Bildern. Darüber freue ich mich wirklich sehr! Ich möchte immer gern wissen, wie dir mein Rezept gelungen ist und wie es dir geschmeckt hat.

Außerdem kannst du gern meine Rezept-Bilder auch auf Pinterest abspeichern und für später nutzen oder sogar repinnen.

frühstück mit ei

Shakshuka

Miss Bohnenkraut
Das Rezept der Shakshuka geht besonders schnell in der Zubereitung und schmeckt obendrein unglaublich lecker. Für das Shakshuka brauchst du nur wenige Zutaten wie Ei, eine Dose gehackte Tomaten und Paprika. Probiere es also unbedingt aus!
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Beilage, Frühstück, Hauptgericht, Nachspeise, Vorspeise
Küche Arabisch, Israel
Portionen 2
Kalorien 150 kcal

Kochutensilien

  • Gusseisenpfanne

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 TL süßes Paprikapulver
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 halben TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Eier
  • 1 TL Koriander

Anleitungen
 

  • Für das Rezept der Shakshuka (Schakschuka) schälst du zuerst die Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch in feine kleine Stücke.
  • In einer gusseisernen Pfanne gibst du Olivenöl rein und dünstest Paprika, Zwiebel und Knoblauch an, bis sie glasig werden. Das machst du alles bei kleiner Hitze für ca. 5 Minuten.
  • Nun gibst du die gehackten Tomaten hinzu und würzt alles gut durch. Hier lässt du alles nochmal ca. 5- 10 Minuten köcheln.
  • Anschließend formst du 4 kleine Mulden und gibst jeweils ein Ei hinein. Jetzt den Deckel auf die Pfanne geben und das ganze bei niedriger Hitze ungefähr weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis die Eier fest sind.
  • Vor dem Servieren das Shakshuka mit Pfeffer und frischer Petersilie bestreuen und genießen.
  • Tipp: Zu einem Shakshuka passt ein frisch gebackenes Brot. Alternativ kannst du hier auch Pampuschki oder Vollkorn Toast servieren. Die schmecken unglaublich lecker dazu. Ein tolles leichtes Essen, ideal an heißen Sommertagen!

Notizen

Führ mehr Rezepte folgt mir gern auf Instagram oder Pinterest!
Keyword ei gerichte, Frühstück mit Ei, gerichte mit ei, Schakschuka, Shakshuka

proteinreiches frühstück

4. Proteinreiches Frühstück mit Quark und Mandelmus

Zutaten:

  • 30g Quark
  • 2 große TL Mandelmus
  • 20g Haferflocken
  • Cookie Dough Topping

Anleitung:

  • Quark, Mandelmus und Haferflocken in einer Schüssel vermischen.
  • Cookie Dough Topping hinzufügen und alles gut verrühren.
  • Über Nacht im Kühlschrank lagern oder sofort genießen.

Fazit

Die gesundheitlichen Vorteile dieser proteinreichen Frühstücksrezepte sind unbestreitbar. Sie helfen nicht nur beim Muskelaufbau, sondern auch bei der Gewichtskontrolle und sorgen dafür, dass du bis zum Mittagessen nicht mit Hunger kämpfen musst.

Insgesamt sind proteinreiche Frühstücksrezepte der Schlüssel zu einem energiereichen Start in den Tag. Sie sorgen dafür, dass du dich satt und gestärkt fühlst, während du deine Aufgaben angehst. Also, probiere diese Rezepte aus und genieße die gesunden Vorteile eines proteinreichen Frühstücks!

Guten Appetit und einen erfolgreichen Start in den Tag!

FAQ

F: Warum sind proteinreiche Frühstücksrezepte so wichtig? A: Proteinreiche Frühstücksrezepte sind wichtig, da Protein beim Aufbau und der Reparatur von Geweben hilft, den Blutzuckerspiegel stabilisiert und ein langanhaltendes Sättigungsgefühl vermittelt. Dadurch bleibst du länger satt und energiegeladen.

F: Welche Lebensmittel sind gute Proteinquellen für das Frühstück? A: Gute Proteinquellen für das Frühstück sind Eier, Joghurt, Quinoa, Nüsse und Samen. Du kannst sie in verschiedenen Rezepten verwenden, um deinen Proteinbedarf zu decken.

F: Wie kann ich sicherstellen, dass meine Frühstücksrezepte ausreichend Protein enthalten? A: Achte darauf, dass du proteinreiche Zutaten in deine Rezepte einbaust. Verwende Eier, griechischen Joghurt oder Haferflocken als Basis und füge Nüsse, Samen oder Beeren hinzu, um den Proteingehalt zu erhöhen.

F: Kann ich proteinreiche Frühstücksrezepte auch für unterwegs vorbereiten? A: Ja, viele proteinreiche Frühstücksrezepte sind auch für unterwegs geeignet. Du kannst zum Beispiel einen Protein-Smoothie zubereiten oder ein Müsliriegel mit Nüssen und Quinoa vorbereiten.

F: Sind proteinreiche Frühstücksrezepte nur für Sportler geeignet? A: Nein, proteinreiche Frühstücksrezepte sind für jeden geeignet, der einen energiereichen Start in den Tag sucht. Sie sind besonders hilfreich, um den Hunger im Laufe des Vormittags zu kontrollieren und die Konzentration zu steigern.

F: Wie kann ich sicherstellen, dass meine proteinreichen Frühstücksrezepte auch lecker schmecken? A: Experimentiere mit verschiedenen Zutaten und Gewürzen, um den Geschmack deiner Rezepte anzupassen. Du kannst auch süße und herzhafte Varianten ausprobieren, um Abwechslung in dein Frühstück zu bringen.

Ähnliche Artikel

Protein-Pancakes: Ein köstlicher und nahrhafter Start in den Tag

Protein-Pancakes: Ein köstlicher und nahrhafter Start in den Tag

Pfannkuchen sind ein globales Frühstücksphänomen, das sich durch seine Vielfalt an Formen, Größen und Geschmacksrichtungen auszeichnet. Doch hast du dich schon einmal gefragt, wie es um den Nährwert, insbesondere den Proteingehalt, dieser beliebten Speise bestellt...

Küchenhelfer Set: Unverzichtbare Begleiter in jeder Küche

Küchenhelfer Set: Unverzichtbare Begleiter in jeder Küche

Stell dir vor, du stehst in deiner Küche und bereitest dein Lieblingsgericht vor. Alles läuft wie am Schnürchen, weil du genau die richtigen Küchenhelfer zur Hand hast. Ein gut sortiertes Küchenhelfer Set ist das A und O für jeden, der Freude am Kochen und Backen hat....

Backutensilien: Dein Must-Have für Zauberhaftes Backen

Backutensilien: Dein Must-Have für Zauberhaftes Backen

Hey, hast du schon mal das Gefühl gehabt, dass Backen mehr als nur ein Hobby ist? Es ist eine Kunstform, bei der jeder Handgriff zählt und die richtigen Werkzeuge den Unterschied machen. In diesem Artikel nehme ich dich mit in die wundervolle Welt der Backutensilien....