Veganes Fingerfood – 5 vegane Partyhäppchen

von | Sep 28, 2022 | Kochen Lernen, TIpps | 0 Kommentare

Hast du Lust auf 5 tolle vegane Fingerfood Rezepte? Vegan muss nicht immer schlecht sein! Gerade pflanzenbasierte Lebensmittel zählen mit zu den gesündesten. Außerdem sind diese kinderleicht zuzubereiten. Also ob Cookies, Partyhäppchen, Fingerfood rollen oder andere Rezeptideen. Hier wird auf jeden Fall auch was für dich dabei sein! Probiere also bitte das Rezept für mein veganes Fingerfood aus!

Wie viel Fingerfood rechnet man pro Person?

Veganes Fingerfood muss nicht teuer sein. Du kannst diese veganen Snacks einfach selber zubereiten.

Die Anzahl der benötigten Partyhäppchen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise, wenn das Fingerfood nur als kleiner Snack vor einem riesigen Essen kalkuliert werden, als kleine Aufmerksamkeit oder als Häppchen an einer Art Abend-Buffet, was sättigend wirken soll.

Folgende Tabelle zeigt Informationen der Zubereitung der notwendigen Menge pro Person:

Anlass Menge pro Person
Fingerfood als kleine Aufmerksamkeit, (beispielsweise als Sektempfang)

2-4 Häppchen

Fingerfood als kleine Snacks zum Naschen und probieren für zwischendurch 5-8 Häppchen

Fingerfood zur Abendgestaltung mit Buffet

12-15 Häppchen

 

Fingerfood

Eine genaue Anzahl der Fingerfood-Portionen ist natürlich immer individuell. Faktoren, wie gehaltvoll diese Speisen sind, spielen dabei eine wichtige Rolle. Die Größe der einzelnen Portionen wie beispielsweise der Camembert Snack, welche für 2 bis 3 kleine Portionen gezählt wird, müssen beachtet werden. Ein gut ausgeglichenes Verhältnis zwischen vegetarischen und fleischhaltigen Snacks sollte ebenfalls immer einzuplanen sein. In unserem Fall haben wir uns für veganes Fingerfood Rezepte entschieden, was die Planung vereinfacht.

Was ist Fingerfood?

Aber was ist denn eigentlich Fingerfood Rezepte? Die Zubereitung von Fingerfood ist vielseitig. Darunter zählt unter anderem Antipasti, Sushi, Tapas, kleine Zucchini Spieße oder frische Oliven. Aber auch Gerichte in Blätterteig, mit Tomaten, Zwiebel oder Fleisch.

Das Belieben der Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Vieles wird als echten Hingucker präsentiert. Das Fingerfood wird generell ohne Teller oder Messer gegessen. Speziell für bestimmte Anlässe oder Partys bietet Fingerfood ein gutes Essen. Man kann es im Stehen, im Vorbeigehen oder im Gespräch im wahrsten Sinne des Wortes „snacken“.

Fingerfood ist ein Lebensmittel verschiedener Arten und Sorten. Im Allgemeinen wird ein kleiner Happen oder ein Sandwich zubereitet. Zu den beliebtesten Fingerfood-Ideen zählen Käse mit Trauben, Gemüsefleischbällchen, kleine Brötchen oder gebackener Blumenkohl.

Welches Fingerfood kann man besonders gut vorbereiten?

Vorbereitung ist die halbe Miete, sagt man so schön. Hier habe ich dir 5 tolle Rezepte, wie du Fingerfood schnell und einfach ohne Hilfe vorbeireiten kannst. Wenn du jetzt lust auf noch mehr dieser leckeren Fingerfood-Rezepte bekommen hast, dann schau doch mal in mein GRATIS Kochbuch rein.

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl passt eigentlich nicht nur zu Fingerfood oder Picknick, sondern gilt auch als vollwertige Mahlzeit. Diese und noch mehr Rezepte findest du auf meiner Website.

gebackener Blumenkohl
gebackener Blumenkohl

Du brauchst für unseren Blumenkohl:

  • 1 Blumenkohl
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Milch
  • Mehl für die Teig-Kruste des Blumenkohls
  • Olivenöl zum Braten

Gurken Dips

Für die Gurken Dips musst du die Gurken zuerst klein schneiden. Dann werden die Knoblauchzehen gepresst und mit dem Joghurt zu einem Dip verrührt. Du kannst einen Schuss Olivenöl hinzugeben, das machen die Dips etwas cremiger. Das genaue Rezept findest du hier.

gurken dip
gurken dip

Du brauchst dafür folgende Zutaten:

  • 300 g Joghurt
  • 2 Knoblauch Stücke
  • 1 priese Salz
  • 1 priese Pfeffer
  • 1 Salatgurke
  • ggf. 1 TL Zucker oder Zucker-Ersatz
  • ggf. 1 EL Wasser

Blätterteig mit Erdbeeren und Pudding

Diesen leckeren Blätterteig belegt, mit etwas Erdbeeren kannst du kinderleicht zubereiten und zählt zu meinen absoluten Favoriten. Die Füllung dieser leckeren Blätterteig-Fingerfood-Variationen kannst du mit Pudding oder auch mit Quark zubereiten. Wie das genau geht, kannst du hier nachlesen.

erdbeertörtchen mit blätterteig
blätterteig

Wir brauchen für unseren Blätterteig mit etwas Erdbeeren folgende Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Stück Ei

Anmerkung: Du kannst den Teig selbstverständlich auch selbst zubereiten. Ich habe hier Fertig-Teig verwendet, da es wieder einmal schnell gehen musste.

Aubergine im Backofen

Dieses und noch mehr Rezepte findest du auf meiner Website. Beispielsweise Aubergine im Backofen kommt ursprünglich aus der israelischen Küche.

aubergine im ofen
aubergine im ofen

Du brauchst dafür folgende Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • Öl
  • ggf. Oliven als Topping
  • Ziegenfrischkäse
  • Pesto
  • Tomaten und Tomatenmark
  • Paprika, Salz, Pfeffer, Petersilie
  • ggf. Zucker oder Zucker-Ersatz

gebackene Tomaten

Für dieses Gericht brauchst du die Tomaten nur aushöhlen und mit einer Gemüsefüllung versehen. Dann werden sie bei 180 Grad im Backofen für ca. 15 Minuten gebacken.

Ofen Tomaten
gedämpfte tomaten

Zur Zubereitung brauchst du:

  • 9-10 große Tomaten
  • 1 -2 Knoblauchzehen
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • Mozzarella
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika, Curry, Basilikum

Das genaue Rezept kannst du hier auf meiner Website in dem entsprechenden Artikel nachlesen.

Wie du sieht, alles, was du für diese Rezepte benötigst, sind immer nur ein paar Zutaten. Du kannst dieses Rezept leicht selber machen und für dein Event am Vortag zubereiten. Für mehr Rezepte schaue auch gern mein Gratis Kochbuch an.

Braucht ihr noch vegane Snacks für eure nächste Party?

Probiere doch auch dieses veganen Fingerfoods! Der beste vegane Snack kann einfach zubereitet und ohne viel Zeit und Energie zubereitet werden. Die Idee von veganen Snacks ist riesig, und die Rezepte sind großartig!

Ich habe dir hier ein paar Ideen aufgelistet.

Vegane Cookies

Der Geschmack der veganen Zitronen Cookies ist unglaublich fluffig und leicht. Die Zubereitung der kleinen Stücke ist im Handumdrehen geschehen und für deine nächste Party der perfekte Gast!

Du brauchst dafür folgende Zutaten:

  • 250 g vegane Magarine
  • 200 g Zuckerersatzstoffe
  • 100 g braunen Zuckerersatzstoff
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Banane
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Prise Salz

Sauer macht lustig!

Das Tolle an diesen Zitronen Cookies ist, du kannst die Geschmacksnuancen unterschiedlich kombinieren. Ob du es säuerlich oder mehr süßlich magst. Deiner Fantasie sind damit keiner Grenzen gesetzt und deine Party-Gäste werden sie lieben!

Die genauen Rezeptideen dazu kannst du hier nachlesen.

Fingerfood

Vegane Snacks und Häppchen und deren Vorteile

Köstliches veganes Fingerfood ist die perfekte Wahl, um Gäste am Buffet oder auf Sommerpicknicks mit Freunden zu beeindrucken. Ein weiterer Vorteil von veganen Snacks ist es, dass sie ökologisch und tierfrei sind. Sie enthalten Zutaten, die für die Zufuhr von Proteine und Kohlenhydraten sowie Fett viel näher an den Referenzwerten liegen. Die Aufnahme von Ballaststoffen, Vitamin C und E, Biotin und Magnesium sind ebenfalls ein großer Bestandteil dieser Ernährungsweise.

Forschungen ergaben, dass Menschen, die sich ausschließlich pflanzen basierend ernährten, viel weniger im Schnitt krank waren. Aber darüber lässt sich selbstverständlich streiten.

Fingerfood

Veganes Fingerfood: Einfaches Olivenbrot

Ein einfaches selbstgebackenes Olivenbrot ist auf jeder Party leicht zu vorzubereiten. Ich habe im Internet diese leckere Rezeptidee entdeckt und der Geschmack beim Nachbacken, hat mich total überzeugt. Probiere es unbedingt aus!

Die Zutaten dafür sind überschaubar.

Du brauchst dafür folgende Zutaten:

550 g Weizenmehl

310 ml Wasser

12 g Hefe

12 g Salz

90 g Oliven

60 g getrocknete Tomaten

3 Stück Frühlingszwiebeln

Die genaue Anleitung dazu findest du hier.

Fingerfood

Fingerfood vegan und herzhaft

Die Zutaten für diese leckeren veganen und vegetarischen Fingerfoods wie Pizzaschnecken, überbackene Nudelspieße oder würzigen Dips etc. habe ich dir hier einmal zusammengestellt:

Überbackene Nudelspieße

Vorher dieser Name ursprünglich kommt, konnte ich nicht herausfinden, die Idee allerdings ist genial! Du kochst Nudeln vor, spießt diese anschließend auf, garnierst diese mit etwas Tomaten, Oliven und Paprika und gibst obendrein noch etwas Käse hinzu. Alles zusammen kommt dann auf den Grill oder in den Ofen. Das Geschmackserlebnis ist ein Traum. Du kannst hier das Rezept nachlesen.

Knusprige Kartoffelspiralen

Das Gleiche gilt übrigens für knusprige Kartoffelspiralen. Eine tolle, leckere Alternative zu herkömmlichen Pommes. Du kannst diese in wenigen Minuten im Ofen oder auf dem Grill zubereiten. Zur Anleitung gehts hier entlang.

Vegane Wraps

Diesen leckeren veganen Wraps hast du noch nicht probiert. Schau unbedingt für das Rezept vorbei.

Dip Variationen

Hier findest du noch ein leckeres Rezept zu einem herzhaften veganen Dip.

Fingerfood

Fingerfood vegan und süß

Alle Fingerfood Produkte für Picknick oder Buffets brauchen Süßigkeiten? Na klar! Eine kleine Auswahl deiner Lieblingsrezepte für Vorspeise und Veganer habe ich dir hier auf meiner Website zusammen gestellt.

Süße Brownies mit Beeren sind im Handumdrehen zubereitet und schmecken obendrein noch richtig lecker!

Aber auch vegane Kürbisbrownies sind extrem lecker und bringen jede Menge Spaß beim Backen!

Alle weiteren Tipps zum Thema Küche und Rezepten findest du hier. Und jetzt sage ich, viel Spaß beim Nachbacken, nachkochen und genießen!

Sichere dir jetzt dein GRATIS
Kochbuch

Tauche ein in Miss Bohnenkrauts „Kleine Reise“ und erlebe ihre Klassiker.

Gesunde und leckere Rezepte auf vegetarisch und vegan zubereitet.

Sichere dir JETZT dieses kostenlose Kochbuch zum einfachen Nachkochen und Backen.

    We respect your privacy. Unsubscribe at any time.
    proteinreiches frühstück

    4. Proteinreiches Frühstück mit Quark und Mandelmus

    Zutaten:

    • 30g Quark
    • 2 große TL Mandelmus
    • 20g Haferflocken
    • Cookie Dough Topping

    Anleitung:

    • Quark, Mandelmus und Haferflocken in einer Schüssel vermischen.
    • Cookie Dough Topping hinzufügen und alles gut verrühren.
    • Über Nacht im Kühlschrank lagern oder sofort genießen.

    Fazit

    Die gesundheitlichen Vorteile dieser proteinreichen Frühstücksrezepte sind unbestreitbar. Sie helfen nicht nur beim Muskelaufbau, sondern auch bei der Gewichtskontrolle und sorgen dafür, dass du bis zum Mittagessen nicht mit Hunger kämpfen musst.

    Insgesamt sind proteinreiche Frühstücksrezepte der Schlüssel zu einem energiereichen Start in den Tag. Sie sorgen dafür, dass du dich satt und gestärkt fühlst, während du deine Aufgaben angehst. Also, probiere diese Rezepte aus und genieße die gesunden Vorteile eines proteinreichen Frühstücks!

    Guten Appetit und einen erfolgreichen Start in den Tag!

    FAQ

    F: Warum sind proteinreiche Frühstücksrezepte so wichtig? A: Proteinreiche Frühstücksrezepte sind wichtig, da Protein beim Aufbau und der Reparatur von Geweben hilft, den Blutzuckerspiegel stabilisiert und ein langanhaltendes Sättigungsgefühl vermittelt. Dadurch bleibst du länger satt und energiegeladen.

    F: Welche Lebensmittel sind gute Proteinquellen für das Frühstück? A: Gute Proteinquellen für das Frühstück sind Eier, Joghurt, Quinoa, Nüsse und Samen. Du kannst sie in verschiedenen Rezepten verwenden, um deinen Proteinbedarf zu decken.

    F: Wie kann ich sicherstellen, dass meine Frühstücksrezepte ausreichend Protein enthalten? A: Achte darauf, dass du proteinreiche Zutaten in deine Rezepte einbaust. Verwende Eier, griechischen Joghurt oder Haferflocken als Basis und füge Nüsse, Samen oder Beeren hinzu, um den Proteingehalt zu erhöhen.

    F: Kann ich proteinreiche Frühstücksrezepte auch für unterwegs vorbereiten? A: Ja, viele proteinreiche Frühstücksrezepte sind auch für unterwegs geeignet. Du kannst zum Beispiel einen Protein-Smoothie zubereiten oder ein Müsliriegel mit Nüssen und Quinoa vorbereiten.

    F: Sind proteinreiche Frühstücksrezepte nur für Sportler geeignet? A: Nein, proteinreiche Frühstücksrezepte sind für jeden geeignet, der einen energiereichen Start in den Tag sucht. Sie sind besonders hilfreich, um den Hunger im Laufe des Vormittags zu kontrollieren und die Konzentration zu steigern.

    F: Wie kann ich sicherstellen, dass meine proteinreichen Frühstücksrezepte auch lecker schmecken? A: Experimentiere mit verschiedenen Zutaten und Gewürzen, um den Geschmack deiner Rezepte anzupassen. Du kannst auch süße und herzhafte Varianten ausprobieren, um Abwechslung in dein Frühstück zu bringen.

    Ähnliche Artikel

    Protein-Pancakes: Ein köstlicher und nahrhafter Start in den Tag

    Protein-Pancakes: Ein köstlicher und nahrhafter Start in den Tag

    Pfannkuchen sind ein globales Frühstücksphänomen, das sich durch seine Vielfalt an Formen, Größen und Geschmacksrichtungen auszeichnet. Doch hast du dich schon einmal gefragt, wie es um den Nährwert, insbesondere den Proteingehalt, dieser beliebten Speise bestellt...

    Küchenhelfer Set: Unverzichtbare Begleiter in jeder Küche

    Küchenhelfer Set: Unverzichtbare Begleiter in jeder Küche

    Stell dir vor, du stehst in deiner Küche und bereitest dein Lieblingsgericht vor. Alles läuft wie am Schnürchen, weil du genau die richtigen Küchenhelfer zur Hand hast. Ein gut sortiertes Küchenhelfer Set ist das A und O für jeden, der Freude am Kochen und Backen hat....

    Backutensilien: Dein Must-Have für Zauberhaftes Backen

    Backutensilien: Dein Must-Have für Zauberhaftes Backen

    Hey, hast du schon mal das Gefühl gehabt, dass Backen mehr als nur ein Hobby ist? Es ist eine Kunstform, bei der jeder Handgriff zählt und die richtigen Werkzeuge den Unterschied machen. In diesem Artikel nehme ich dich mit in die wundervolle Welt der Backutensilien....